Von einem der nach Polen geht und ein Restaurant eröffnet


Essen gut, Kreativität: 4 Minus . Setzen ! by artifischl
4 April , 2008, 1:34 pm
Filed under: Food-Talk

Nach Alex Kommentar in meinem Vorletzten Post bin ich nochmal in mich gegangen. Und ich bin zur Erkenntnis gekommen, das er vollkommen Recht hatte. Die Gerichte sind an sich alle lecker im Einzelnen, aber als Menü ist da keine Struktur, das passt alles nicht und bis auf das Sorbet ist es auch wirklich nichts mit großartigem „Aha“-Effekt. Ich also gestern nach Polen gefahren und erstmal Piotr damit konfrontiert. Nachdem er sich mein leid angehört hatte, entspannten sich seine Gesichtszüge und er bestätigte, das er komplett meiner Meinung ist ! Wie schön, wenn sowas so einfach sein kann.

ABER: Warum hat er nicht selbst etwas gesagt ? Ist es ihm erst nicht aufgefallen, oder war das wieder so eine typisch polnische höfliche Zurückhaltung ? Ich muss denen mal beibringen, das meine Seele ein dickes Fell hat und ich sowas ertragen könnte. Und vielleicht sollten wir die Polenta wirklich fliessen lassen. Aber Alex, keine Angst, als Krümeliges Gebäck war das auch nicht geplant🙂


1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

Gute Sache, wenn meine seine Zweifel dann auch laut auessert…gepaart mit nem Alternativ-Forschlag kann das wirklich gute erfolgreiche Ergebnisse bringen.
Habt ihr euch denn schon auf ein neues menu geeinigt???
Bin schon selber beim Kochen grad am experimentieren u hoffe dir bald meine letzten Highlights zukommmen zu lassen…
Aber will ja keinen Druck machen, gell??? :-)))
Dieser blog verpflichtet, deshalb bitte bald mehr!!!
kys og kram, nati

Kommentar von natalie




Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: