Von einem der nach Polen geht und ein Restaurant eröffnet


Meine Food-Dealer Teil III: Rosellas Pepita by artifischl
28 Dezember , 2008, 10:38 am
Filed under: Food-Dealer, Geschäfte | Schlagwörter: , , , , , ,

pepita-aussen1

Mir wird gerade mal wieder bewusst, wie wichtig die Verkäufer oder Besitzer eines Ladens sind, um mir ein positives Einkaufserlebnis zu bescheren. Das gilt ganz besonders für den winzigen italienischen Lebensmittelladen mit dem Namen „Pepita“, der liebevoll von der Italienerin Rosella geleitet wird.

Vor 3 Jahren erhielt ich zum Geburtstag ein Glas Apricosensenf, eine kleine Schale und ein Pastagewürz zum Geburtstag in einer Geschenkverpackung und daran war eine Karte gebunden, die auf den Laden am Kotbusser Damm hinwies. Da ich bald 10 Jahre um die Ecke wohne, war ich verwundert. Wo sollte da ein italienischer Laden sein ? Und was will er dort ? So schön meine Wohnstrasse auch ist – der Kotbusser Damm um die Ecke (für alle, die den nicht kennen) beherbergt eine Fülle an Scheusslichkeiten, Billigramsch, 3 (!) Schl.ecker Märkten und gefühlt ca. 10 Dönerbuden. Die Architektur ist hässlich, die Menschen unfreundlich und man geht da wirklich nur hin, weil man dort einkaufen kann, oder wenn man zum U-Bahnhof möchte. Also: Was macht ein italienischer Laden dort, zumal das Laufpublikum zum größen Teil aus türkischen Mitbürgern besteht ?

pepita-innen1

Der Laden ist eingezwängt zwischen einer Spielothek und einem Klamottenladen und es verwundert nicht, das ich ihn bisher übersehen hatte. Nur wenn man direkt dran vorbei läuft, sticht er aus dem Einheitsgrau heraus. Und das sind gefühlte 10 Quadratmeter Italien, die es in sich haben !

pepita-innen21

In dem Laden stapeln sich auf kleinstem Raum ausgesuchte Spezialitäten, es gibt ein Weinregal, einen Kühlschrank mit Wurst, Öle, Gebäck, Grundnahrungsmittel, Süßigkeiten, alles liebevoll präsentiert in einer erstaunlichen Vielfalt. Und man bekommtnicht den üblichen Italien-Grosshändler-Standardkram, den das meiste ist von der Eigentümerin selbst importiert. Da macht es auch nichts, wenn mal die Lieblingspasta gerade nicht da ist. Mann weiss dann wenigstens, das diese speziell und einzigartig in Berlin ist und bei der nächsten Lieferung mitkommt. Andere Dinge sind daher auch nur saisonal erhältlich.

Und hinter em Tresen steht Rosella und versprüht ihren italienischen Charme, während sie sich gleichzeitig um ihr 2tes Baby kümmert. Schon Ihr erstes Kind verbrachte seine ersten Lebensjahre hinter und unter dem Tresen und seit er alt genug für den Kindergarten ist, scheint es fast so, als wäre gerade rechtzeitig Babynachwuchs gekommen.

Wirklich zu empfehlen sind  die Salsiccia, eine pikant gewürze Bratwurst. Wenn ich mich recht erinnere, bekommt Rosella diese von einem in Berlin arbeitetenden italienischen Metzger geliefert. Regelmäßig kaufe ich hier meinen Risotto-Reis, Grano Duro Pasta Mehl oder Dosentomaten aus Sizilien.  Torrone (die ital. Form von weissem Nugat) bekommt man in ganz besonders herrausragender Qualität. Geschäftstüchtig ist Rosella auch. Sie vergisst nie, Dich anzurufen, wenn sie ein Produkt reinbekommt, nachdem Du irgendwann einmal gefragt hast. Ein mal im Jahr feiert sie den Geburtstag des Ladens und dann kann man in Hülle und Fülle von allen Pasten, Saucen, Ölen und Weinen probieren.

Leztes Silvester schoss jemand durch eine der kleinen Fensterscheiben und steckte eine Rakete hinterher und die ganze Einrichtung und Ware brannte aus. Ob dies nur ein Dummer-Jungen-Streich war oder eine berechnende Brandstiftung, um Rosella zu vertreiben und noch eine Dönerbude zu eröffnen, bleibt im Dunkeln. Aber Rosella ließ sich nicht beirren.  Kurze Zeit später war alles renoviert und es sah so aus, als wäre nie etwas gewesen. Sie verteidigte ihren Standort am Kottbusser Damm als wäre es die Top-Location auf der Friedrichstrasse. Allein dafür sollte man sie ehren.

Und natürlich bekommt man auch noch zu alledem einen sensationellen Espresso von Rosella, aber das versteht sich ja bei stolzen Italienern von selbst.

Anschrift:
Pepita
Kottbusser Damm 3
10967 Berlin (Kreuzberg)
Telefon: 61 65 62 23
Anfahrt
U-Bahn: Schönleinstraße

Öffnungszeiten
Mo-Sa 11-20 Uhr


8 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Ich bin nicht sicher, ob ich mir damit mehr schade als „Rosella“ zu nützen, aber die Salsicce sind der Hammer, fast wie original in Italien

Kommentar von Susi Q

@ Susi: Hast Du Angst, das die Salsicce dann schneller ausverkauft sind ? Wenn mehr leute danach fragen, wird Sie wohl mehr bestellen. Übrigens Benutze ich die Salsicce dafür, kleine Stücke aus dem Darm rauszupressen, anzubraten und mit Dosen-Tomaten und Rotwein das ganze abzulöschen und dann anständig einkochen zu lassen. DAS ist eine echte Italienische Pasta-Sauce, und nicht der Hackfleisch-Scheiss, der hier so verkauft wird.

Kommentar von artifischl

Eins ist klar : Wenn ich bei Dir in der Nähe wohnen
würde wäre ich NOCH fetter…

Alex – „Die Salsiccia ist FA-BEL-HAFT!“
Der Pate, Teil III

Kommentar von Alex

Hi, die die Salsicce mag nach altem Lob (2008) fabelhaft gewesen sein. Wir wurden leider dadurch enttäuscht, dass uns eine verdorbene verkauft wurde. Das kann an sich ja mal passieren, aber leider hat keiner in dem Laden die verdorbene Wurst als solche erkannt. Trotz aufgeblähter Verpackung und schlechtem Geruch von verdorbenem Fleisch darauf beharrt die Wurst sei gut! Eine Katastrophe für ein Lebensmittelgeschäft und für einen Feinkosthändler sowieso.

Kommentar von Sylvia Engel

io ho comperata la pasta fresca,BUONISSIMA!

Kommentar von oriana

pasta,vino, gnocchi, tutto buono! e bellissimi cesti

Kommentar von oriana

ich mòchte eine Flasche Weinesswein
Kònnen Sie es als Geschenk einpacheken?
BIS MORGEN

Kommentar von terry

Sorry, aber wir nehmen derzeit keine onlinebestellungen für das Pepita entgegen😉

Kommentar von artifischl




Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: