Von einem der nach Polen geht und ein Restaurant eröffnet


Restaurant Website by artifischl
8 Oktober , 2009, 1:29 am
Filed under: Uncategorized | Schlagwörter:

Seit gerade ist nun auch die englische Website meines Restaurants online:

screenshot-website

Wer mal schauen möchte:
http://kuchnia-chrisa.pl/index.php?page=english

Noch ein bisschen rudimentär, aber wenigstens vorhanden. Ich arbeite am Content !


7 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Gefällt mir, die Seite.🙂
Allerdings (Oh man, nicht dass du jetzt denkst, ich will klugscheißen) ist mir was aufgefallen, ich musste folgenden Satz: „Very often, people ask me first, what kind of we doing, when I talk about my restaurant.“ Mehrmals lesen, um ihn zu verstehen, fehlt da vielleicht ein „food“ ?

Eine Frage hätt ich noch, so Interesse halber. Als ich damals in Szczecin studiert habe, ist mir aufgefallen, dass die Kellnerinnen fast überall, egal ob Fast Food Kette oder teureres Restaurant, im Minirock serviert haben. Und wenn es kein Mini war, so war er sehr hoch geschlitzt, so dass es dann auch schon wieder egal war, dass er länger war.
Nun hab ich mich beim Durchschauen deiner Bilder gefragt, ob deine Mädels auch solche Arbeitskleidung haben. Bzw. ob das irgendeinen Grund hat, dass dem so ist. (Ausser, dass die Männer sich freuen😉 )

Ansonsten hoffe ich, dass ich es in nächster Zeit mal schaffe bei dir essen zu gehen. Mal schauen, wann ich wieder meine Verwandten in Polen besuche.

Ich wünsch dir noch ganz viel Erfolg🙂

Kommentar von Polly Oliver

@ Polly Oliver:
ich bin immer Dankbar für Korrekturen, ein Englischer Freund hat die Texte gerade korrigiert, die ich in meinem schwachen text-englisch für die polnische Übersetzung geschrieben habe. Werde es so schnell wie möglich updaten.

Thema Kellenerinnen: Ich überlasse meinen kellnerinnen, ob sie Röcke oder Hosen tragen. Sie sollen nur einheitlich schwarz tragen. Wir sind ja nicht bei Hoo.ters sondern im Theaterrestaurant mit etwas mehr Anspruch. Meine Kellnerinnen überzeugen durch ihren Service, da ich sie sehr gut habe schulen lassen. Und einmal im Monat bekommen sie Kommunikations-Coaching. Man sieht das bereits am Trinkgeld, das sie hier einheimsen. Ist wesentlich Besser als am Stary Rynek.
Und abgesehen davon finde ich, das ich wirklich attraktive Kellnerinnen habe. Die haben es überhaupt nicht nötig, sich einen Schlitz ins Kleid zu machen…

Kommentar von artifischl

Ganz Toll ! Und alles geht so schnell, andere brauchen zwei Jahre für so eine Seite und selbst dann ist sie nicht ganz fertig. Gefällt mir sehr gut! Auch die Speisen hören sich prima an. Bei Dir hätte ich richtig Lust etwas essen zu gehen. Allerdings vermisse ich bei den Desserts irgendwie etwas. Eine Mousse, eine gebrannte Creme, ein Parfait? Oder ist das Eis selbergemacht?

Kommentar von Poulette

Und jetzt kommt nadürlisch noch de Allex, gell.

Alles absolut super.

Aber : Warum gibts überhaupt gar keine Gerichte mit Fisch? Nicht mal ein einziges ? So gar nicht ?

Würde ich morgen vorbeischauen tät ich mich schon mal auf das Rindfleischragout stürzen, mjam… :o)

Alex

Kommentar von Alex

Danke für die Antwort🙂
Ich finds ja auch unnötig, es ist mir ein Szczecin einfach nur extrem aufgefallen, deswegen hab ich mich gewundert und dachte mir, frag ich doch mal den Mann, der in Polen ein Restaurant aufgemacht hat, der könnte es ja wissen😉

Kommentar von Polly Oliver

@ Poulette: Wir machen alles selbst. Und Weisst Du was der Chocolate Bluecheese Fondant ist ? Eine art gebackes Soufflet, also die ausenhülle ist wie ein ganz dünner knuspriger Kuchen und wenn man den aufsticht, quillt die leicht flüssige heisse Schokomouse heraus

@Alex: Fisch haben wir 3 Wochen ein sensationelles Zanderfilet gehabt, aber wir wollten was anderes machen und es gab keinen guten frischen Fisch. ABER: WIr haben das sensationllste Lachs-Tartar das es auf der Welt gibt ! Demnächst poste ich da noch ein Foto !

Kommentar von artifischl

Selbsgemachtes Eis ist natürlich prima. Hatte ich allerdings nicht erwartet, da keine Eismaschine zu erspähen war und Du sie nie erwähnt hast. Dann bist Du ja schon bestens ausgestattet.
Ich liebe diese Schokoküchlein mit flüssigem Kern, leider mag ich keinen Blauschimmel, auch wenn es nur ein Hauch ist. Aber für Blauschimmelliebhaber ist das bestimmt der Knaller.

Kommentar von Poulette




Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: