Von einem der nach Polen geht und ein Restaurant eröffnet


Unüberbrückbares Hindernis ? by artifischl
29 Januar , 2010, 12:42 am
Filed under: Essen gehen | Schlagwörter: , ,

Ich hab nichts gegen kalt. Wirklich nicht.Ich bin zwar kein „Fan“ von kalt. Aber ich kanns gut ertragen. Zieht man sich halt mal ne Jacke an vor dem rausgehen. Oder Handschuhe. Oder ne Mütze. Oder alles zusammen. Auch Schnee macht mir nix. Sieht schön aus. Fährt mann halt n bissi vorsichtiger. Von mir aus könnten hier 5 Meter rumligen. Wär mir egal.  Ich mag ein bisschen Chaos.

Was mir aber langsam das Genick bricht, ist, das alle anderen bei diesen Bedingungen zu Hause bleiben und nicht mehr ins Restaurant kommen. Da kann ich noch so viel Werbung machen, geile Events veranstalten oder kochen wie Gott in Frankreich – die Gäste sitzen zu Hause und denken sich warscheinlich „Ohgott-Ohgott-Ohgott, da kann ich nicht raus, mein Auto wird entgleisen, die Bahn in den Fluss stürzen und wenn ich athme, gefriert meine Lunge“.

In diesem Monat war mir klar daß das Wetter eine viel Größere Wirtschaftskrise bei mir auslöst, als wenn 100 Banken gleichzeitig hopps gehen.

Leute, wenn Ihr wollt, das Euer Lieblingsitaliener, die Äpplerkneipe, das Thai-Restaurant oder was auch immer auch im nächsten Sommer noch da ist, dann packt Euch euch gut ein und geht essen. Heute noch !


7 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Möge der Frühling bald, bald kommen – wenn nicht überall, dann doch wenigstens in Poznan – halte durch!
Gruß aus dem eisigen Berlin
J.
P.S. Gehe heute Abend mit meiner Bande zur Feier des Halbjahreszeugnisses von János „zum Ungarn“ in die Puszta-Stuben Neumann/Wisbyer…

Kommentar von Jens Müller

An mir macht eh kein Restaurant Gewinn… ich geh so selten essen, wenn man von Mittagessen in den Umgebungscafés absieht, dass das Wetter da eine sehr untergeordnete Rolle spielt.

Kommentar von kochschlampe

Hey,

halte durch, sag ich auch! Ich tu hier eh was ich kann, für die Gastronomie, aber das müssen in diesem Fall die Poznaner machen!!! Ich schick mal nen Aufruf rüber.
Wahrscheinlich haben die immernoch alle nen Kater von den Feiertagen und gute Vorsätze das Jahr vorsichtig anzugehen..und als gute Katholiken nehmen die das vielleicht sehr ernst??

Kannst ja statt Partys „Entgiftungswochen“ anbieten.

Ne Freundinhatte übrigens ne nette Idee für laue Sommermonate: Picknik-Korb-Verleih…

Drück und Küss Dich, der Frühling kommt!! Muß, weil meine Wohnungsbaustelle geht bei Frost auch nicht weiter..

Tina

Kommentar von Tina

Das einzige was ich noch mehr hasse wie Winter+Schnee+Kalt ist ein leerer Magen. Deswegen unterstütze ich meine lokalen Stammgastronomen bei JEDEM Wetter. Das Verlangen nach leckerem Essen ist einfach stärker wie der Ekel vor dem Schnee.
Allerdings ist es mehr als Wahrscheinlich das ich in ein paar Jahren dann wieder eine Residenz in wärmeren Gefilden haben werde. Ich kann Temperaturn unter 10 Grad einfach nicht ertragen, da helfen auch keine Jacken, es ist einfach die beschissene Luft (trocken) und das grausig mochrome Ambiente. Ich könnt im Winter ständig kotzen.

Alex

Kommentar von The Everlasting Club

Hier ist viel waermer als bei Euch allen gestern fast 10Grad heut eher kuschelige 4Grad aber es kommt trotzdem kaum jemand zum Essen, es ist wohl einfach nur die uebliche:“ups da hab ich wohl viel zu viel Geld fuer Weihnachten ausgegeben und mit Kreditkarte bezahlt“Panik, das legt sich gaaaanz bestimmt im Februar. Halte durch Valentinstag steht vor der Tuer!
x Esther

Kommentar von Esther

Geht denn auch keiner mehr zum Theater?

lg,
t.

Kommentar von Tobias

@ t.: zu der Zeit ist wirklich jede Vorstellung (obwohl meistens ausverkauft) nur halbvoll gewesen. Aber keine Panik, der Februar begann suuper und für morgen haben wir bereits 8 Reservierungen. Wird schon….

Kommentar von artifischl




Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: