Von einem der nach Polen geht und ein Restaurant eröffnet


Von Killerkatzen und Mäusekeulen by artifischl
25 Mai , 2010, 5:30 pm
Filed under: Freunde, Humor | Schlagwörter:

Manchmal ergeben sich beim Gesichtsbuch lustige Kommentar-„Dialoge“, die in unerwartete Richtung  abdriften. Den folgenden Dialog hielt ich für sehr amüsant, vorab zur Erklärung: Mit meine guten Freundin T. lebte ich eine kurze Zeit zusammen in einer WG, unter anderem lebte dort auch E. und mein Kater mit dem Namen Alwin. Alwin ist Pechschearz und hat 2 lange Vampierzähne.  Er war immer eine Wohnungskatze aber seit ich ihn zu meiner Schwiegermutter in die Masuren verfrachtet habe und er im Garten rumspringt, hat er einen großartigen Killerinstinkt entwickelt…

Faceb.-Status:
T.wants to rent a cat for a while to get rid of the mice in her backyard…

C: hmmm, now alwin is in mazury hunting birds and SNAKES and became a real killercat !

B: interesting tactic of dealing with mice, let me know if it works!😉
B: oh sorry, i mis-read your message, i read caR…. !

E: don’t worry B., I made the same mistake! Maybe tiny wee cars to give the mice a fair chance!

T: these mice had some of my plants, which havn´t had a fair chance, I prefer the killercat!! Send him over, C., he won´t starve, I promise…

C: uhhh, Alwin the Assassin on a mission😀 I will find him a nice Ninja Outfit :-)))))

T: Schwarz ist er ja schon, aber so´ne Zorro Augenmaske würde doch den Gerechtigkeitsanspruch der Mission verstärken, oder??

T: Bei der Gelegenheit ne Frage: für eine Niedertemperatur Lammkeule so auf 8 Stunden ausgelegt, ohne Deckel und Brotteig, mit Rotwein, wie hoch ist diese Temperatur da am besten??

E: werden die Maeuse dann von Alvins mit einer Kralle mit einem A gezeichnet als Abschreckung?

A: und gibts dann auch mausekeule?

C: ohne deckel 80 grad. Ich wäre übrigens für entbeinte mäuse im speckmantel

T: gefüllt mit Backpflaumen, oder? und sind 80 Grad für Mäuse nicht zuviel?? Mäusekeule gern, aber dann muß Alvin wieder was anderes Fressen.. Also ich bleib bei Lamm und Alvin kann auf die Mäuse malen was er mag..ich geb allerdings zu bedenken, dass sie eigentlich klein flauschig und zutraulich sind, und ich immer noch hoffe, dass die Biester sich für friedliche koexistenz entscheiden..Pfefferminzöl soll übrigens abschreckend wirken, E., erinnert Dich das an was??? ;-)))

E: Die armen Mauese jetzt bekomme ich Mitleid, Pfefferminzoel das ist Folter!!!

T: Du meinst dann lieber die Katze??

C: bei der lammkeule 80 grad – bei mäusen hab ich da nicht so DIE erfahrung.

A: mäuse knabbert man vermutl. auf kleine holzspieße gesteckt. vorher aufn grill. fellabziehen nicht vergessen.😉

T: ach, das Fell brennt doch runter, und die haut wird sicher schön knusprig..so´n bischen wie bei sardienen, da ißt man doch auch alles mit..

A: 70 grad sind definitiv besser!


1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

:-))) Das Lamm war übrigens großartig, und die Mäuse halten sich seit dem Pfefferminzöl und der teebaumölkeule seeehr zurück…könnte allerdings auch an den Sintflutartigen Regengüssen liegen, komme nicht nach mit wasser ausschütten aus den Untersetzern, und so sind die meisten durch unüberwindliche wassergräben geschützt. Ansonsten hab ich zwei Lebendfallen in der Hinterhand und dann können wir weiter Rezepte diskutieren..

LOL Tina

Kommentar von Tina




Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: