Von einem der nach Polen geht und ein Restaurant eröffnet


Diese Sache mit dem Gesichtsbuch by artifischl
14 September , 2010, 7:37 pm
Filed under: Bloggerei | Schlagwörter:

Ich komm nur noch selten zum bloggen. Ist anscheinend aufgefallen. Es gibt genug Stories. Jeden Tag. Aber weil es so viele gibt, falle ich die wenigen Stunden die ich frei habe in einen Komatösen schlaf. Und die Geschichten bleiben bestenfalls in meinem Kopf hängen. Daher hier zu wenig.

Was jedoch langsam aber stetig wächst, ist die Fangemeinde der Gesichtsbuch-Fanseite meines Restaurants.  Grundlegend finde ich FB von der Idee her super, aber ich stehe dem Verein doch sehr kritisch gegenüber, bsonders was die Rechte von FB angeht, was meine hochgeladenen Fotos betrifft. Solange dieses soziale Netzwerk aber kostenlos ist und sich dort viele Fans meines Restaurants tummeln und sich auch dort an Stelle von Newslettern über Veranstaltungen bei mir erkundigen, werde ich wohl weiterhin aktuelles im FB veröffentlichen. Eine Rubrik, die ich dort einigermaßen pflege, ist das „Foto of the Day @ Kuchnia Chrisa“ und ich kommentiere hier meistens auch das abgebildete Gericht.

Wem also die konstante auf diesem Blog fehlt, der möge doch gerne mal vorbei surfen. Auch „Nicht-FB-Mitgliedern“ sollte diese Seite fehlerfrei angezeigt werden, nur dem Alex nicht, das hab ich EXTRA so für teuer Geld von Facebook einstellen lassen😉


8 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Schön, dass wir nun wissen, wo sie zu finden sind…

Kommentar von Lies von Lott

Ich werde auf den Kommentar mit irgendeinem dummen Witz antworten sobald ich diese belgischen Keyboards hinter mir gelassen habe…

Kommentar von Alex

Aber OK : Neulich einen sich seit 20 Jahren in Benutzung befindlichen Gartenschlauch in die Hand genommen, an dem noch nie was war. Prompt viel die ganze Gardenascheisse in ihre Einzelteile auseinander. Dann versucht mit nem Blackberry (Leute lasst die Finger von dem Ding!) was zu arbeiten, was scheiterte. Kommentar der Besitzerin : KOMISCH, das geht sonst IMMER! In der Kueche das Licht eingeschaltet, worauf sich BUMM die Birne verabschiedete. Artifischls Tagesgerichtsbilder liessen sich irgendwie nur an ganz bestimmten Tagen darstellen, sein Kommentar : Ich weiss auch nicht was DU DA IMMER MACHST.

Iss mir auch egal, Technik und ich, das sind 2 die absolut nicht zusammen passen.

Alex

Kommentar von Alex

PS: Koennte noch von der abgefallenen Isolierung und der fetten Beule im Kotfluegel meines Wagens erzaehlen. Und davon; das die Aufziehautomatik meiner Uhr sich verabschiedet hat und in meinem Hotel der Abfluss GANZ PLOETZLICH verstopft ist.(Zimmermaedchen : „Komisch, der verstopft SONST NIE!“). Ein Wunder das ich mit den fremdlaendischen Tastaturen quf denen einfqch nur qlles totql vertquscht ist klqrkonne:

qlex

Kommentar von Alex

Tjaaa, und weil der Chris so muede ist und ich hier nach einem langen Messetag immer noch nicht muede bin und nix zu tun habe (und die Nummer vom Escort Service immer besetzt ist) mach ich doch gerne mal den Pausenclown. Koennte ja auch nur knapp sagen das ich vor lauter Arbeit nicht dazu komme mal wieder einen Artikel abzuliefern, aber das waere gelogen weil es mich immer noch in den Fingern juckt und der Chris braucht ja Unterstuetzung… also bald mehr ueber gutes Essen, belgische Abenteuer und die Parade der Kulturen…

Alex

Kommentar von Alex

Tja, die Arbeit hat uns voll an den Eiern, da bleibt keine Zeit für Blogger-Späße. Aber Facebook, naja. Ich habe mal einen Artikel gelesen, da wurde das so dargestellt : „Stell Dir vor Du stehst nackt in einem Raum mit lauter Fremden. Und all diese Fremden machen dann plötzlich hunderte von Türen auf, um noch mehr Fremde reinzulassen. Willst Du das haben ?“
Ich will es sicherlich nicht haben. Aber wenn es dem business nutzt protituiert man sich ja gerne.
Konzept und Format langweilen mich. Nach den letzten Studien wird ein in Milliarden zu bemessenes Kapital an Zeit mit sowas vergeudet.
Lasst uns doch lieber mal wieder interessante Artikel schreiben. Heute bekomme ich vielleicht das Kabel geliefert, daß es dann endlich möglich macht, die Bilderflut zu versenden, dann klappts auch mit den Artikeln.

Alex

Kommentar von Alex

Das Kabel wurde geliefert. Aber leider scheint es nicht zu passen, obwohl auf Amazon die Kompatibilitätsliste im Abgleich zu dem Gerät stattgefunden hat, auf dem sich die Bilder befinden. Sagte ich, daß sowas bei mir NIE funktioniert ? Sagte ich. Da ich mich den verbliebenen treuen 2 1/2 Lesern hier verbunden fühle, werde ich weiter an der Sache arbeiten.
Man könnte anläßlich der Buchmesse natürlich auch mal einen Artikel OHNE Bilderchen veröffentlichen. Aber sowas interessiert ja keinen.

Alex

Kommentar von Alex

Chris, für das viele Geld das Du Facebook gezahlt hast, haben die aber keine gute Arbeit geleistet. Die Bilder tauchen immer noch jeden 2. Tag auf! Aber immerhin, 50% sind nach wie vor so richtig schön unsichtbar.

Ich hab 3 lange Artikel geschrieben, und wenn ein Freund heute so nett ist die Bilder aus meinem Handy rauszuziehen, können wir die sogar veröffentlich.

Alex

ps: Wollt ihr mal richtig lachen ? Ich habe ein BLACKBERRY geschenkt bekommen! HÖCHSTSTRAFE!

Kommentar von Alex




Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: